FineArt Inkjet Photo Cards und Varnish für Canvas-Drucke

Hahnemühle FineArt Inkjet Photo Cards Das Aktions-Produkt gibt in drei exklusiven Papierqualitäten: Photo Rag, Baryta FB und FineArt Pearl. Die Photo Cards sind im Fachhandel oder bei Hahnemühle Distributoren erhältlich. In der kleinen Metallbox sind jeweils 30 Karten mit Premium-Inkjet-Beschichtung. Sie haben abgerundete Ecken und sind problemlos bedruckbar. Die Boxen sind ein ideales Gadget und…

Weiterlesen

Paperworld 2012: Hahnemühle stellt Skizzen- und Notizbücher in den Mittelpunkt der Messe

Hahnemühle ist dieses Jahr auf der Paperworld im Bereich „Creativworld“ in Halle 4.2., Stand E 10 zu finden.

Zeichnungen und Gedanken gehören für Künstler und andere Papier-Fans zusammen. Sie visualisieren ihre Gedanken in Skizzen- und Zeichenbüchern. Die ständigen Begleiter sind als Arbeits- oder Tagebücher unverzichtbare Begleiter. Hahnemühle präsentiert zur Paperworld 2012 neue Bücher mit interessanten Mal- und Zeichenpapieren.

Sketch Diary: Das Notiz- und Skizzenbuch für unterwegs

Traditional FineArt Sketch Diary 30-1-2012Wie ein Tagebuch lässt sich das neue Sketch Diary von Hahnemühle mit Zeichnungen, Gedanken und kleinen Erinnerungsstücken füllen. Die linken Seiten im Skizzenbuch sind liniert für Notizen, die rechten Buchseiten sind blanko. Zeichnungen mit Bleistift, Kohle, Rötel, Bunt- oder Farbstiften können auf leicht rauem Skizzenpapier gleich neben den dazugehörigen Stichworten, Erinnerungen oder Einfällen entstehen. Das handliche Sketch Diary ist spiralisiert und lässt sich flach liegend bemalen und beschreiben. Ein Fach im hinteren Buchdeckel ist ideal für kleine Erinnerungsstücke, Zettel oder Ähnliches. Das Sketch Diary ist mit schwarzem und cremeweißem Einband in A 6, A 5 und A 4 erhältlich und enthält jeweils 160 Seiten des 80 Gramm-Papiers.

„Das Hahnemühle Sketch Diary inspiriert und beflügelt mich jeden Tag. Selbst Wasserfarben und Vergoldungen habe ich in diesem Arbeitsbuch probiert. So wird jedes Buch auch zu meinem privaten künstlerischen Archiv.“ Trond E. S Indsetviken, Künstler und Sketch Diary Fan, Norwegen

Weiterlesen

Berührungsempfindliches Papier

2007 haben Forscher der Mid Sweden University erstmals ein Papier vorgestellt, das bei Berührung digital gespeicherte Audioinhalte wiedergibt. Hinter dieser Technik steckt eine leitende Spezialtinte bestehend aus Silberpartikeln. Optik und Haptik entsprechen der von Papier, die Technik verleiht dem Material aber zusätzlich elektronisch, interaktive Funktionen.  Zwischen dem sichtbaren Motiv und einer drei Zentimeter dicken Schicht…

Weiterlesen

Videokunst mit Papier

In mühevoller Kleinarbeit hat der Franzose Mathieu Aubry mit einer handelsüblichen Digitalkamera und einer Serie von unterschiedlich gezeichneten Papierfiguren ein knapp dreiminütiges Video geschaffen. Paper from Mathieu Aubry on Vimeo. Aubry hat ein wunderschönes Stop-Motion-Video erstellt, in dem der Hauptprotagonist in Form einer Papierfigur dargestellt wird. Bei dieser Filmtechnik werden an sich unbewegliche Gegenstände durch…

Weiterlesen

Hahnemühle-Malwettbewerb 2012 ist eröffnet

Hahnemuehle-Malwettbewerb-Traditional-FineArt-2012 - Hahnemühle Painting CompetitionDas Hahnemühle Team freut sich auf kreative Köstlichkeiten im neuen Aquarellwettbewerb unter dem Motto „Kulinarisches“. Das Thema macht Appetit auf raffinierte Gerichte oder einfache Hausmannskost, exotische Früchte oder Stillleben wie aus dem Schlaraffenland. Beim 3. internationalen Aquarell-Wettbewerb für den Hahnemühle Kunstkalender 2013 gilt: Das Auge isst mit.

„Wir verbinden zwei Leidenschaften im nächsten Hahnemühle Kalender: Kochen und Kunst“, sagt Yvonne Häfner, Organisatorin des Wettbewerbs. „Ich freue mich auf die Bilder aus aller Welt mit regionalen Spezialitäten. Alles ist möglich, was mit Genuss und Lebensfreude zu tun hat.“

Weiterlesen