Upon Paper – neue Kunstplattform initiiert von Hahnemühle

Cover UPON PAPER MagazineMit UPON PAPER startet am 31. März 2012 in Berlin eine neue, innovative Plattform zum Dialog mit Künstlern jedweder Kunstform, sowie Fotografen, Designern, Architekten und Kunstinteressierten weltweit. Ausgangspunkt ist die Leidenschaft für Papier als ein die Zeiten überdauerndes Medium, um Ideen, Träume und Visionen festzuhalten und Diskussionen anzustoßen. Tragende Säulen des neuartigen Projekts sind das zweimal jährlich erscheinende UPON PAPER magazine, das UPON PAPER web und der UPON PAPER Space in Berlin Mitte. Zudem wird es eine Hatje Cantz + Upon Paper Collectors-Edition geben.

Das UPON PAPER magazine ist der Ort, wo Papier zur Bühne für Kunst wird. Die außergewöhnliche Qualität in Design und Produktion machen es zu einem sinnlichen objet de désir. Es erscheint zweimal jährlich zweisprachig in Deutsch und Englisch in einer Auflage von 5.000 Exemplaren. Das Thema der ersten Ausgabe ist Los Angeles, das Thema für UPON PAPER #02, das im Herbst 2012 erscheint, ist Color.

Weiterlesen