Kwaku Alston – Amerikanischer Starfotograf auf der Suche nach dem gewissen Etwas

Wann haben Sie Ihre Leidenschaft für die Fotografie entdeckt?
Meine Leidenschaft für die Fotografie begann mit 14 Jahren. Damals verstarb mein Onkel ganz plötzlich. Meine Mutter erbte eine Schachtel mit einigen Habseligkeiten, unter anderem eine 35-mm-Fotokamera sowie mehrere Linsen. Ich konnte die Finger nicht von der Kamera lassen. Ich nahm eine der Vergrößerungslinsen auseinander und bekam sie nicht mehr zusammen. Natürlich fand meine Mutter das heraus. Ich richtete mich auf viel Ärger ein, aber nichts dergleichen geschah. Stattdessen empfahl sie mir den Besuch eines Fotokurs um den richtigen Umgang mit der Kamera zu lernen. Und so schrieb ich mich in einen Schwarz-Weiß Kurs ein.

Weiterlesen