Analytica 2016 – Karikaturen der Hahnemühle Besucher

Strahlende Gesichter am Hahnemühle-Stand auf der Leitmesse für Labortechnik, Analytik und Biotechnologie. Die Karikaturen von Illustrator Marc Robitzky bereiteten den analytica Besuchern viel Freude. Lange Warteschlangen schreckten die Gäste nicht ab; voller Vorfreude auf ein Original reihten sie sich ein. Manche Modelle schauten ein wenig verunsichert drein, wenn ringsherum die Entstehung ihrer Karikatur kommentiert wurde. Doch nach ungewissen fünf Minuten, strahlten alle Karikierten als ihnen das Kunstwerk präsentiert wurde. Die gezeichneten Originale wurden selbstverständlich auf einem Hahnemühle Filterpapier festgehalten – Kunst trifft Filtration.
Weiterlesen

Eine Geschichte von dStudio und Hahnemühle

Martin Lucas, Druck-Manager von dStudio im britischen Little Clacton, Essex, teilt seine Erfahrungen mit der Verwendung von Hahnemühle-Papieren für Kunst- und Fotodrucke mit uns:

Wir sind ein kleines, feines Studio spezialisiert auf Kunstdruck. Wir arbeiten für Künstler, die (meist) im Eigenverlag Editionen ihrer Kunstwerke, Illustrationen oder Fotografien vermarkten. Wir begannen schon vor langer Zeit als Bilderrahmer und im Jahr 2012 haben wir mit dem Fine Art Inkjet-Druck begonnen. Immer mehr Künstler, mit denen wir arbeiteten, fragten uns, wo sie Reproduktionen ihrer Werke bekommen könnten. So nahmen wir unsere Arbeit als Druckdienstleister auf. Fast vier Jahre später haben wir bereits für rund 1000 Künstler aus der ganzen Welt gedruckt.

Weiterlesen