Als ein Reisender in die Ebenen unserer Wirklichkeit, die wir mit bloßem Auge nicht erfassen können, sieht sich Fotokünstler Peter Braunholz. Im Kehrer Verlag erscheint das Buch „Fotografische Wirklichkeiten“ – begleitet von Galerie- und Festivalpräsentationen seiner ikonenhaften Bilder u.a. beim Rencontres Festival in Arles. Peter Braunholz druckt auf Photo Rag® Ultra Smooth, FineArt Baryta oder German Etching verrät er im Interview mit Hahnemühle.

„Nach vielen Tests mit unterschiedlichsten Papieren habe ich mich schon vor vielen Jahren für Hahnemühle entschieden. Meine Sammler und Ausstellungspartner erwarten in jeder Hinsicht höchste Qualität, und die liefert Hahnemühle. Durch die weltweite Verfügbarkeit habe ich die Papiere problemlos bei Ausstellungen auch in San Francisco oder Peking nutzen können.“

Weiterlesen

Die Kunst der Radierung

Feingliedrig, vielschichtig und assoziativ beschreibt Dr. Claudia Binder ihre Radierungen. Die ‚Ahnung eines Augenblicks‘ möchte die Medizinerin und Künstlerin in ihren Druckgrafiken einfangen. Beeindruckend sind ihre farbigen Werke in der ursprünglich als ‚Schwarze Kunst‘ titulierten traditionellen Drucktechnik.

Weiterlesen

Wie wird eigentlich Filterpapier hergestellt?

Woraus wird Filterpapier produziert? Welche Qualitätsanforderungen erfüllen technische Papiere? Für welche Anwendungen können sie verwendet werden? Kann Hahnemühle auch Papiere nach individuellen Kundenanforderungen entwickeln? Antworten auf diese Fragen bieten regelmäßige Workshops Weiterlesen

Portraitfotograf Maria Mulas im Gespräch

Maria Mulas   Wann haben Sie Ihre Leidenschaft für Fotografie entdeckt? Ich habe Ende der 60-er bzw. in den 70-er Jahren mit dem Fotografieren begonnen. Mein Bruder Ugo diente mir sicherlich als erste Inspiration. Ich liebte es, Weiterlesen