„Vor ein paar Jahren wechselte ich von Silbergelatine-Abzügen zu Tintenstrahldrucken und wurde von Anfang an von Hahnemühle Paperieren verführt. Jedes Mal, wenn ich eine Arbeit fertig habe, drucke ich auf Photo Rag® Ultra Smooth oder Photo Rag® Baryta. Ich liebe die Qualität der Hahnemühle-Papiere, ihre Dicke. Was für eine Freude, meine Arbeit auf dem Papier zu sehen. Der letzte Schritt, um meine Bilder zum Leben zu erwecken.“

Frédérick Carnet – Französischer Fotograf – zeigt in zwei Videos das Drucken und die Hängung seiner Ausstellung „Chroniken des Absoluten“  – in Zusammenarbeit mit dem Druckstudio pixelgrain, Berlin.

 

Weiterlesen