„Aquarellmalerei ist für mich pure Leidenschaft.“ Wer einer Maltechnik eine so schöne Liebeserklärung macht, ist die perfekte Künstlerin für das ‚Hahnemühle Atelier‘ auf der Creativeworld. Und so haben wir die Hannoveraner Aquarellistin Audry Backs für Workshops mit unseren Messebesuchern am 30. und 31. Januar 2016 nach Frankfurt eingeladen. Sie wird auf unseren Echt-Bütten Aquarellpapieren arbeiten, die Akademie Papiere vorführen und unseren Messebesuchern neue Produkte in der Anwendung zeigen. Miniatur-Kunst auf Tangle-Karten, Sketchnotes in Notizbüchern und – weil es ihre Passion ist – natürlich Aquarelle in unserem neuen Watercolour Book (Aquarellbuch) malen. Wir freuen uns auf eine neue Künstlerin auf dem Hahnemühle-Messestand auf der Creativeworld und stellen sie hier in unserem Blog vor.

Audry Backs_Aquarellbuch_ItalienSeit 1992 ist Audry Backs Aquarellmalerin und leitet Malkurse für unterschiedliche Institutionen. Sie studierte an der Fachhochschule Hannover Kunst und Design und hat seit 1998 eine eigene Malschule, das ‚Atelier BacksTube‘ in Hannover-Linden, wo sie Malworkshops im urigen Ambiente einer ehemaligen Backstube anbietet – für Erwachsene und Kinder.

„Die Aquarellmalerei ist für mich nicht nur ein Beruf oder eine Fertigkeit, sondern pure Leidenschaft. Ich versuche diese Technik zu beleben, in dem ich sie Audry Backs_Aquarellbuch_Griechenlandaus ihrem konservativen Korsett befreie und als eine der ästhetischsten und vielseitigsten Maltechniken in das Licht rücke, das sie verdient hat.“ Audry Backs steckt mit ihrer Begeisterung an. Sie hat eine große Bandbreite an Motiven – von klassischen Blumen, über Architektur bis hin zu Tieren. An allen Aquarellmotiven fasziniert die Künstlerin „… die scheinbare Leichtigkeit im ersten Schritt des Farbauftrags, die Farbgestaltung mit ihrer Transparenz, die Schwierigkeiten, das Weiß stehenzulassen, die Leuchtkraft der Farben, die Nass-in-Nass-Verläufe, die unbegrenzte Vielfalt an Techniken und Ausdrucksmöglichkeiten und nicht zuletzt die Einzigartigkeit jedes Bildes; die Tatsache, dass sich ein Aquarell nicht wiederholen lässt …“, schreibt Audry Backs in einem Artikel für die Zeitschrift Palette & Zeichenstift.

2010 hat Audry Backs das erste Mal die griechische Insel Patmos besucht und sich in das Eiland verliebt. Seitdem begleitet sie in unregelmäßigen Abständen auch Malreisen nach Patmos. Die Insel liefert mit ihren Landschaften und ihrer Architektur unzählige Motive und jede Menge Inspiration. „Dort muss man einfach malen“, sagt Audry Backs und erzählt vom Plein-Air-Malen. „Für mich war es zum Beispiel eine unvergleichliche Erfahrung, nachts auf Patmos am Fuße des beleuchteten Klosters mit Musik zu malen. Der Malstandort selbst ist absolut dunkel, man sieht keine Farben, nur Kontraste … Das Malen im Dunkeln hat mir geholfen, Audry Backs_Aquarellbuchmutiger und freier zu malen. Außerdem inspirierten mich die zufälligen Farbergebnisse, ungewöhnliche Farbharmonien zu wagen. Seitdem versuche ich, diese Malerei an unterschiedlichen Plätzen meiner Heimatstadt Hannover zu wiederholen …“

Auf dem Messestand der Hahnemühle wird Audry Backs für unsere Messebesucher malen und die Maleigenschaften der Hahnemühle Papiere erläutern –  hauptsächlich auf den A5 Musterkarten aller unserer Papierqualitäten und im neuen Aquarellbuch von Hahnemühle. Ihr erstes Fazit zum Watercolour Book: „Am neuen Aquarellbuch reizen mich besonders das echte, naturweiße Aquarellpapier mit feiner Körnung und das Panormaformat. Es erlaubt mir, Landschaften seitenübergreifend zu gestalten und bietet mir unbegrenzte Möglichkeiten für kolorierte Skizzen, Illustrationen, Entwürfe in allen Techniken und eben leuchtende Aquarelle. Vorder- als auch die Rückseite sind nutzbar, das Buch ist handlich, hat einen stabilen Einband und die Seiten werden durch ein Gummiband zusammengehalten. Die neuen Hahnemühle Aquarellbücher sind Audry Backs_Aquarellbuch_Detailsfür mich perfekte Reisebegleiter.“ Besucher sind zum Mitmalen herzlich eingeladen. Erste Motive von Audry Backs im A4 Watercolour Book sind eine schöne Einladung dafür. Kommen Sie vorbei in Halle 4.1, Stand E10!

2 Kommentare
  1. Barbara Schwartz

    Ich bin Schülerin bei Audry Backs. Sie versteht es hervorragend, das Malen mit Aquarellfarben von Grund auf zu vermitteln. Schon erste Ergebnisse bei ihr kann man vorzeigen. Ich kann ihre Kurse jeder/m empfehlen, der/die sich ernsthaft mit Aquarellmalerei auseinandersetzen möchte. DAnke Audry!

  2. Sonja Karle

    Ich kenne Frau Backs von meinen Patmos-Malferien. Tolle Frau, Künstlerin und Aquarelllehrerin., ich beneide alle, die ihr am Wochenende zusehen und mitmachen können.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre Mailadresse wird nicht publiziert. Pflichtfelder sind mit * markiert.

löschenSenden