MICRO MUNDI by Elaine Duigenan ©Leland Melvin_NASA-Digital-FineASrt in Space

Anlässlich der Photokina 2012 haben wir einmal elf Werke von elf Künstlern zusamengestellt, die ihre Motive für Ausstellungen oder Sammler in höchster Qualität auf Hahnemühle Digital FineArt Papier drucken. Lassen Sie sich begeistern:

Kate Moss 1996 (c) Anton CorbjinAnton Corbijns intime Porträts auf Hahnemühle Papier

Ausschließlich in Schwarz-Weiß fotografierend, reduziert Anton Corbijn seine Bilder mit einem puristischen Setting und natürlichem Licht auf das Wesentliche. In seinen Bildern bringt er eindringlich die Persönlichkeit des Porträtierten zum Ausdruck und die Tiefe des Charakters jenseits jeglicher äußerlicher Inszenierung.

Die Ausstellung ‚Inwards and Onwards‘ des niederländischen Fotografen Anton Corbijn ist auf Hahnemühle FineArt Pearl gedruckt und wirkt auf dem Premium-Papier mit satten Schwarztönen nah und intensiv. Die großformatigen Prints zeigen Musiklegenden wie Bruce Springsteen, Patti Smith oder Tom Waits. Aber auch die modernen Inbilder künstlerischer Inspiration wie Gilbert & George, Damien Hirst, Jeff Koons oder Gerhard Richter sind zu sehen.

Hasselblad Masters 2012 (c) Frank MeylHasselblad Masters Fotograf Frank Meyl

Der Hamburger Fotograf Frank Meyl ist als einziger Deutscher unter den Hasselblad Masters 2012 in der Kategorie Architektur. Sein mehrfach ausgeszeichnetes Portfolio umfasst Architektur, People, Lifestyle, Automobil und Werbung für nationale und internationale Magazine.

„Meine Fotomappen drucke ich seit Jahren ausschließlich auf Hahnemühle Photo Rag® Duo, dem beidseitig bedruckbaren Portfolio-Papier. Werbeagenturen und Kunstgalerien sind gleichermaßen begeistert von der ausgezeichneten haptischen und optischen Qualität meiner Motive auf diesem Papier.“

Digital FineArt in Space: MICRO MUNDI by Elaine Duigenan ©Leland Melvin NASA Erstes Digital Fine Art Papier von Hahnemühle im Weltraum

Die britische Fotografin Elaine Duigenan schickte 2010 ein auf Hahnemühle Photo Rag® gedrucktes Motiv ins Weltall. Der Fine Art Print ist seinerseits am Fenster der Internationalen Raumstation ISS von Astronaut Leland Melvin mit Blick auf die Erde fotografiert worden.

Die Motive zeigen Spuren von Schnecken. Sie erinnern an topografische Strukturen auf der Erdoberfläche – wie beispielsweise ein Fluß-Delta, aufgenommen aus großer Höhe. Daher die Idee, dieses Bild in der Schwerelosigkeit am Fenster des Space Shuttles mit Blick auf den Amazonas zu fotografieren. Das Bild und die gesamte Foto-Serie MICRO MUNDI (Small Worlds) von Elaine Duigenan tourte um die Welt.

Fotograf Platon mit Fotoprint von ObamaPlaton: Barack Obama auf Hahnemühle FineArt Papier

Der englische Fotograf Platon gehört zu den bekanntesten Porträtfotografen der Welt. Er fotografiert nach wie vor auf Film, scannt seine Negative und retuschiert seine großformatigen Ausstellungsdrucke bis ins Detail.

Er verwendet dafür Hahnemühle Papier, um feinste Nuancen zu reproduzieren. „Handwerk zu Handwerk“ sagt Platon über seine Drucke auf Hahnemühle Papier.

Seine Porträts von Barack Obama, Mahmud Ahmadinedschad, Dimitry Medvedev, Benhamin Netanyahu, Hugo Chavez, Mahmoud Abbas, Tony Blair, Robert Mugabe, Silvio Berlusconi und Muammar al-Gaddafi werden perfekt inszeniert. Prominente aus der Welt der Kunst und Kultur sind Teil seiner beeindruckenden Liste von Modellen. Seine Porträts für große Solo-Ausstellungen und Sammler sind auf Hahnemühle FineArt Pearl gedruckt.

© Bettina Rheims Andrej P III Paris2011Bettina Rheims – Gender Studies

HARMAN und Hahnemühle sind stolz darauf, dass die bekannte französische Fotografin Bettina Rheims ihr aktuelles Projekt ‚Gender Studies‘ auf HARMAN by Hahnemühle GLOSS ART FIBRE Papier präsentiert.

2011 hat Rheims zum Thema Transsexualität 25 faszinierende Porträts erstellt: von Menschen, die weder in die Kategorie weiblich noch männlich passen. Rheims hatte ihr Projekt über einen Aufruf bei Facebook gestartet, um Menschen zu finden, die sich ‚anders‘ fühlen.

Daraus entstanden intime Porträts, die durch ihre Androgynität und die körperlichen Attribute von Mann und Frau in einer Person faszinieren. Die künstlerische Studie hinterfragt die Stereotypen von Geschlechtern. Mehr Informationen zum Projekt auf der Webseite von Bettina Rheims unter dem Punkt ‚Documentaires‘.

Elivis Indian Feather Jumpsuit (c) Ed BonjaFotokunst vom Feinsten für Elvis-Fans

Ed Bonja, persönlicher und offizieller Elvis Presley Fotograf, präsentiert bei c-editions die erste exklusive Fine Art Fotoedition des King of Rock ´n Roll.

Artificial Image aus Berlin druckte zwölf nummerierte und signierte digitale Fotoreproduktionen auf Hahnemühle German Etching Echt-Bütten Papier.

Die Piezo-Pigmentprints mit langzeitstabilen Epson Ultrachrome Pigmentinten sind weltweit auf 33 Exemplare limitiert und im klassischem 31,5 x 31,5 cm Format eines LP-Covers erhältlich.

Ed Bonja sagt über das Foto ‚Indian Feather Jumpsuit‘: „Das ist Elvis in Memphis, Tennessee, am 10. Juni 1975. Er tritt vor zwölftausend Leuten auf und es ist eines der berühmtesten Bilder von Elvis überhaupt.“

Hahnemuhle-iphonegraphyIphoneography- hochwertige Unikate im Format 50 x 50 cm

Der Spaß und die Leidenschaft an ihrer Arbeit ist den Bildern der beiden Salzburger Fotografen anzusehen. Hannelore Armstorfer & Bryan Reinhart halten mit ihren Handy-Kameras Motive aus den unterschiedlichsten Lebensbereichen fest.

Jedes Bild ist als handsignierter Druck im Format 50×50 cm erhältlich. Das besondere daran: es steht als Unikat nur einmal zum Verkauf.

„Wir drucken auf FineArt Pearl Papier von Hahnemühle. Es verstärkt die Strukturen und die Farben der Motive; somit eignet es sich ideal für den Iphoneography-Style“, sagen die Fotografen. Weitere Informationen finden Sie fineart-iphoneography.com

Dunes (c) Nik BarteNik Barte: Der Wüstenfotograf

„DUNE, unveiled beauties – bellezze svelate“ Unverhüllte Schönheiten nennt der italienische Fotograf Nik Barte die Dünen, die er in seinem freien Fotoprojekt seit vielen Jahren in den Sandwüsten Afrikas fotografiert.

Seine Favoriten für die Landschaften aus Sand, Licht und Wind sind matte Hahnemühle Papiere: William Turner als texturiertes Papier oder Photo Rag® Ultra Smooth als sehr glattes Medium.

„Um die Herzen derer zu berühren, für die ich meine Fotokunst drucke, muss die Abstimmung zwischen meinen Motiven und dem Hahnemühle Papier perfekt sein“, sagt Nik Barte.

(C) Cooper & Gorfer for Rohsska Museum GoteborgCooper & Gorfer: Malerische Fotokunst aus Schweden

Unter dem Künstlernamen Cooper & Gorfer kreieren die Amerikanerin Sarah Cooper und die Österreicherin Nina Gorfer Foto-Poesie. Sie verbinden ihr Wissen aus Kunst, Architektur und Fotografie zum Beispiel für traumhafte Bilder eines Brautkleides von Vivienne Westwood für die Design-Sammlung des Röhsska Museums in Göteborg.

Cooper & Gorfer drucken auf Photo Rag® Ultra Smooth, einem glatten und dennoch sehr weichen echten Manufakturpapier und resümieren: „Das Hahnemühle Künstlerpapier ist für uns die perfekte Harmonie zwischen Haptik und Bildsprache.“ Mehr über Cooper & Gorfer unter Studio Seek.

Hahnemühle Rice Paper Musterdrucke (c) Tania RehJapanische Tempel auf Rice Paper von Hahnemühle

„Jedes Motiv sucht sein Papier.“ Unter diesem Motto fragte die Berliner Fotografin Tania Reh bei Hahnemühle nach einem leichten Papier für ihre schwarz-weiß Serie des japanischen Chokoji-Tempel.

„Wenn es – wie in meinen Bildern – um Linien, Stille, Ruhe, Transparenz und Licht geht, passt das Hahnemühle Rice Paper mit seinen durchscheinenden Wasserzeichenlinien perfekt. Von Weiß bis Schwarz und alle Grautöne dazwischen gibt das Papier wunderbar wieder: die Maserung der Holzvertäfelungen, die Struktur der Bambus-Jalousien oder die Tusche der Wanddekore. Dieses Papier transportiert meine Idee und Aussage perfekt.“ Tania Rehs Arbeiten sind unter www.artania.de zu sehen.

(c) Andrzej Dragan - David LynchPorträt- und Celebrity-Fotograf Andrzej Dragan

Andrzej Dragan hat mit seinen oft dunklen und finsteren Porträts einen unverwechselbaren Stil entwickelt. Er weckt mit seinen Bildern wie mit seinem Lebenslauf als Multitalent Neugier.

Er ist Quanten-Physiker, Fotograf, Komponist und Filmemacher aus Warschau und lebt heute in London. Für seine Fotoserie „Allegories & Macabresques“ druckte er im Zeitraum von 2004 bis 2007 entstandene Werke vielbeachtet auf Hahnmühle Papier.

“They are all beautiful” sagt David Lynch über die Porträts. Lynch selbst hat Dragan ebenfalls in seinem unverwechselbaren Stil auch portraitiert.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre Mailadresse wird nicht publiziert. Pflichtfelder sind mit * markiert.

löschenSenden