„Täglich eine neue Zeichnung online“ ist das Motto von Jens Hübner. Der deutsche Urban Sketcher bereist mit Skizzenbüchern von Hahnemühle seine Heimatstadt Berlin, Deutschland und die Welt. Ende Januar ist er am Messestand von Hahnemühle auf der Creativeworld 2016 in Frankfurt zu Gast. Jens Hübner ist ein Universalkünstler, der mit seinen Bildern und Malerlebnissen in Workshops gleichermaßen fasziniert wie zum Mitmachen animiert. Er wird die neuen Hahnemühle-Produkte vorstellen, vorführen und die Messebesucher zum selber Ausprobieren verführen.


Auf seiner Facebook-Seite „One Day One Sketch- Jens Huebner“ postet er täglich eine Skizze. Und wer genau hinschaut, entdeckt die neuesten aquarellierten Impressionen in einem neuen Hahnemühle-Produkt: dem Watercolour Book. Die Hahnemühle Aquarellbücher werden in drei Größen zur Creativeworld 2016 vorgestellt. Jens Hübner hat sie schon getestet: „Auf Skizzenbücher zum Aquarellieren wartete der deutsche Markt seit Langem. Ich freue mich, dass die Hahnemühle diesem Wunsch vieler Urban Sketchers nachgekommen ist. Die kleine Variante (A6) ist momentan mein ständiger Begleiter in der S-und U- Bahn, da sie in jede Jackentasche passt und dank des roten Lesebandes das zeitraubende Suchen nach einer leeren Seite entfällt.“

Jens Hübner ©Jens Hübner_Aquarellbuchskizziert und koloriert seine Eindrücke allerorten. Das Aquarellbuch ist dafür ideal. Das naturweiße Papier mit einem Flächengewicht von 200 g/m² hat auf Vorder- und Rückseite eine feinkörnige Oberflächenstruktur. Panoramen lassen sich über die gesamte Buchbreite anlegen. Mit 60 Seiten / 30 Blatt nimmt das Aquarellbuch nur wenig Raum ein und bietet dennoch ausreichenden Vorrat für Künstler-Tagebücher, ein mobiles Portfolio oder Werkbuch. Der Einband ist feuchtigkeitsabweisend; eine Gummibanderole verhindert ungewolltes Öffnen. Die Aquarellbücher von Hahnemühle sind im Landschaftsformat in den Größen A6, A5 und A4 erhältlich.

Als Urban Sketcher reizt Jens Hübner auch das extreme Hochformat. Es ermöglicht spannende Bildausschnitte und der Künstler braucht nur wenig Platz gerade beim Skizzieren unterwegs. So ist Hübner als stiller Chronist in alltäglichen Situationen aktiv und kreativ. „Die klare, kalte Winterluft zwickte mir an der Straßenbahnhaltestelle heute in die Finger, als ich den kondensierenden Atem der Pendler im neuen Aquarellbuch festhielt. Das große Aquarellbuch nutze ich eher als Album im Atelier oder bei Kursen – zum Beispiel für das regelmäßige Aktzeichnen. Aquarellstifte und auch wasserlösliche Bleistifte finden hier Anwendung, da es dank der großen Blätter genügend Platz gibt, die Stifte zu vermalen. Ein weiterer Vorteil des großen Aquarellbuchs ist die Möglichkeit, Panoramen vor Ort zu aquarellieren ohne riesige Papierformate zu transportieren.“

Zu erleben ist Jens Hübner am 1. und 2. Februar 2016 am Stand von Hahnemühle in Halle 4.1, E 10 auf der Creativeworld in Frankfurt. Dort wird er auch sein im letzten Jahr erschienenes Buch „Ein Jahr Urban Sketching“ dabei haben. Und angekündigt ist bereits „Das Workbook“ dazu, in dem er 25 Tricks zum Zeichnen unterwegs verrät.

Zeitgleich findet in der Galerie des Berliner Watercolorclub WCC eine Gemeinschaftsausstellung von Jens Hübner und Christian Weber mit Skizzenbüchern und Reisezeichnungen statt. Die Ausstellung ist bis 11. Februar 2016 zu sehen.

Wenige Tage nach der Creativeworld startet der Weltenbummler dann erneut zur Durchquerung der Sahara per Fahrrad und wird seine Eindrücke in den neuen Hahnemühle Aquarellbüchern festhalten. Impressionen einer früheren Reise – mit vielen Skizzenbüchern von Hahnemühle im Gepäck – sehen Sie hier:

2 Kommentare
  1. Stephan J. Mitterwieser

    Da kommt große (Vor-)Freude auch bei mir auf! Auf diese Aquarellbücher in diesen drei Größen habe ich gewartet. Bin aufs erste Testen schon gespannt! Wann und wo gibt es sie in und um Augsburg?

    • Barbara Knipper

      Lieber Herr Mitterwieser, die Bücher sind ab Mitte März im Handel verfügbar.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre Mailadresse wird nicht publiziert. Pflichtfelder sind mit * markiert.

löschenSenden