Der Print ist das Wichtigste

Gastbeitrag von Jay Fine, Fotograf in New York

Die Freiheitsstatue und Feuerwerke im New Yorker Hafen sind häufige Themen in meiner Fotografie. Im Gegensatz zu den meisten Orten in den USA, kann man in Lower Manhattan, meinem Zuhause seit den letzten zehn Jahren, spektakuläre Feuerwerke das ganze Jahr über sehen. Jeder, der genug Geld hat, kann ein pyrotechnisches Unternehmen anheuern und seine eigene Show im Hafen von New York in der Nähe der Freiheitsstatue und Ellis Island erleben …
Letzte Woche traf ich eine Nachbarin nachdem ich ein Feuerwerk in der Nähe der Freiheitsstatue fotografiert hatte. Meine Kamera war noch auf dem Stativ und sie war neugierig, was ich fotografiert hatte. Ich zeigte ihr ein paar meiner Aufnahmen vom Feuerwerk. Sie mochte die Bilder und sagte: „Ich warte, um diese Motive gedruckt zu sehen. Nur das zählt!“

Weiterlesen

Hahnemühle Kalenderwettbewerb – Einreichungsphase ist beendet

Ob trendiges »Urban Gardening« oder klassischer Stadtpark; begrünte Fassade oder verwunschener Hinterhof: Natur bringt Leben in jede Stadt. Beruhigende Harmonie oder spannenden Gegensätze entstehen. Über 400 Künstler aus 35 Ländern haben zu diesem Thema mehr als 900 Bilder eingereicht. Herzlichen Dank an alle Teilnehmer! Aus allen Einsendungen ermittelt eine Jury die Gewinner. Mehr erfahren Sie…

Weiterlesen

Mitmachaktion: Acryl-Kunstwerke auf Hahnemühle Acryl 330 gsm

Anfang des Jahres stand unsere Mitmachaktion „Wir suchen die talentiertesten Acrylmaler“ hier im Blog ganz im Zeichen der Acrylmalerei. Dreißig erfahrene Acrylkünstler hatten die Chance, das neue Hahnemühle Acryl 330 mit ihrem Motiv zu beleben. Alle Teilnehmer bekamen zwei Blatt Papier zur Verfügung gestellt und sollten diese bemalt zurücksenden. Außerdem erhielten die 30 Acrylmaler ein…

Weiterlesen

ArchitekTier – von Naturfotograf Ingo Arndt

Tiere sind großartige Architekten und sie waren es schon in der Zeit als die Menschen noch in Höhlen lebten. Naturfotograf Ingo Arndt tourt mit seiner Serie von episch großen Fine Art-Inkjetdrucken durch die Naturkundemuseen der Welt und zeigt in der aktuellen Serie „ArchitekTier“ die filigranen oder monumentalen Bauten der Tiere im Detail. Seine Ausstellung ist bis zum 1. November 2015 im Neanderthal Museum in Mettmann bei Düsseldorf zu sehen. Alle Drucke wurden vom professionellen Druckservice des Fotolabor Brieke auf Photo Rag® Ultra Smooth erstellt. Ingo Arndt fand zwischen seinen langen Reisen als Naturfotograf die Zeit für ein Interview. Er nutzt unser Papier seit vielen Jahren für Ausstellungen und Sammlerdrucke. Sein Portfolio präsentiert er in Redaktionen und Verlagen ebenfalls auf dem matten Hahnemühle FineArt Inkjet-Papier.

Weiterlesen

Achema 2015 – Karikaturen der Messebesucher am Hahnemühle Stand

Viel Spaß hatten Messebesucher am Hahnemühle Stand. Der Illustrator Marc Robitzky sorgte mit seinen Karikaturen für durchgängige Heiterkeit. Zeitweilig bildeten sich lange Schlangen, die jedoch von Wartenden gerne in Kauf genommen wurden. Sie schauten dem Künstler über die Schulter und erlebten die Entstehung der Kunstwerke hautnah mit. Eine kleine Auswahl der Werke auf Hahnemühle Filtrierpapier…

Weiterlesen

Kunstaktion „Aufgezeichnet – alle Miteinander für sich“ von Marc Robitzky, Illustrator

Seit ich denken kann, zeichne und male ich gerne und analysiere wie ein Detektiv meine Umgebung.Hahnemuehle newsroom Ich behaupte, durch das Zeichnen habe ich das Leben kennengelernt. Meine ersten Ausflüge in die Kunst begann ich bereits im Schulalter, indem ich die ersten Graffiti-Aufträge annahm. Der Schritt ein gestalterisches Studium anzugehen lag somit nicht fern. Ich studierte an der Hamburger Technischen Kunstschule und an der Frankfurter Akademie für Kommunikation und Design. In der Studienzeit begann ich Geschichten zu bebildern. Vorerst in Comics, die ich im Aschaffenburger Stadtmagazin unter dem Namen „Klatsch-Comic“ monatlich veröffentlichte. Zeitgleich entwickelte ich eine Vorliebe für Kinder- und Jugendbücher, sowie für politische Karikaturen in Tageszeitungen.

Weiterlesen

Malerisch und abstrakt – International anerkannte Fotokunst von Peter Braunholz

Es begann alles mit einem Twitter-Beitrag von Peter Braunholz: ArtSlant Photography Award, Los Angeles / USA, fürDiametral‚ erhalten, Druck auf #Hahnemühle #PhotoRag® Ultra Smooth„.
Wir nahmen Kontakt mit dem international bekannten Fotografen auf und luden ihn zu einem Interview ein. Lesen Sie mehr über seine u.a. von der Wirklichkeit inspirierten und ausschließlich auf Hahnemühle Papier gedruckten episch-großformatigen Bilder für internationale Fotoausstellungen und Sammlungen.

Weiterlesen

Monat der Hochzeitsfotografie: Interview Florian Commaille (Frankreich)

Wann haben Sie Ihre Leidenschaft für die Fotografie entdeckt?
Als ich ein Kind war, sah ich meinen Vater wie er die Bilder in unserem Familienurlaub mit seiner analogen Kamera machte. Er liebte es, Sonnenuntergänge und Denkmäler in der Nacht zu schießen. Auch wenn ich meine erste digitale Kamera erst im Alter von 20 hatte, kann ich sagen, ich hatte diesen Wunsch tief in mir seit vielen Jahren. Ich fing an in den Urlauben an der der Französischen Küste des Baskenlandes und der Bretagne Fotos zu machen und das weckte die Leidenschaft.florian commailles

Wie sind Sie zur Hochzeitsfotografie gekommen?
Ehrlich gesagt, es war ein Versehen. Am Anfang war es nicht wirklich ein persönlicher Wunsch. Für mich ist Fotografie Ruhe und Ausgleich bei der Entdeckung magischer Orte. Ich liebe es, wenn die Orte, die ich entdeckte, mich überraschen: die Landschaften, ungewöhnliche Motive oder die Städte, die ich besuche. Im Laufe der Zeit fragte mich Freunde, denen mein fotografischer Stil gefiel, ob ich ihre Hochzeiten fotografiere. Zuerst weigerte ich mich, denn es ist eine große Verantwortung, allein eine ganze Hochzeit abzulichten. Zu diesem Zeitpunkt habe ich nicht glaube, ich könnte das nicht. Dann kam ich durch Fotos bei Konzert-Gigs, von Tänzern und Musikern, über Shootings von Neugeborenen für Freunde endlich auch zur Hochzeitsfotografie.

Weiterlesen