Nach der Picasso-Ausstellung ‚Aus dem Atelier‘ im Jahr 2015 begrüßt der französische Kunstverlag Cahiers d’Art in Paris die Ausstellung Picasso Redacted [Nach Picassos Guernica, 1937]. Die gleichnamige Galerie des Verlages zeigt eine Sammlung von neuen Zeichnungen des Amerikaners Robert Longo, der Meisterwerke Picassos neu interpretiert. Herzstück der bis 1. Oktober 2016 laufenden Ausstellung ist ein monumentaler Inkjet-Druck ‚Guernica Editiert‘ auf Hahnemühle Photo Rag® Ultra Smooth.

Robert Longo_Picasso Redacted_1

Robert Logo ‚Picasso Redacted‘ in Paris


In limitierter Auflage von nur drei Stück publiziert Cahiers d’Art den stattlichen Druck „Guernica Redacted“ – nach Picassos Guernica 1937. In der Pariser Galerie steht es wie ein Denkmal mit einer Breite von 6,20 und einer Höhe von fast 3 Meter.

Die Kunstreproduktion der Original-Kohlezeichnung wird durch riesige schwarze Blöcke ‚zerschnitten‘ und parzelliert das ohnehin collageartige Kunstwerk von Picasso. So gibt es dem Betrachter die Freiheit zur Interpretation. Robert Longo erklärt: „Ich dachte an alte Filme und ihre schwarzen und weißen Lichter, an die Gitterstäbe eines Gefängnises oder den Strichcode einer geheimen Korrespondenz.“ Nach Meinung des Künstlers, gibt „Guernica Redacted“ Raum für eine Art Meditation über den Bedeutungsunterschied zwischen ‚betrachten‘ und wirklich ’sehen‘.

„Als ich nahe am Kunstwerk stand, wollte ich hinter die riesigen schwarzen Balken schauen oder durch sie hindurch gehen, um zu sehen, ob es dahinter eine andere Welt gibt. Am liebsten war mir die Vorstellung Picasso selbst hinter den Balken zu entdecken, als er sein Original Guernica malte“, sagt Lâm-Gilles Gascuena, Kundendienst, Marketing und Kommunikation bei Hahnemühle Frankreich nach ihrem Besuch der Ausstellung. „Die schwarzen Linien sind so beunruhigend und das fein texturierte Hahnemühle Photo Rag® Ultra Smooth gibt ihnen noch mehr Tiefe. Schade, dass das Kunstwerk unter Glas ist, weil es ohne die Reflektion der Beleuchtung, noch mehr Intensität ausstrahlen würde. In jedem Fall ist „Guernica Redacted“ [Nach Picassos Guernica 1937] wirklich ein Kunstwerk, das man gesehen haben sollte!“Robert Longo_Picasso Redacted_3

Die Ausstellung zeigt auch kleinere Zeichnungen mit Kohle von Robert Longo nach Picassos Motiven. Die Ausstellung läuft bis 1. Oktober 2016 in der Cahiers d’Art Galerie, Paris.

Mehr über Robert Longos Neuinterpretation des Picasso Meisterwerks ist sehr lesenswert: http://www.cahiersdart.com/news/2016/april-2016/robert-longo

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre Mailadresse wird nicht publiziert. Pflichtfelder sind mit * markiert.

löschenSenden