Schwarz-Weiß in Reduktion und Perfektion – Fotograf Jörg Karrenbauer im Interview

Der fotografische Blick konzentriert sich auf das wesentliche Bildelement; der Seh-Sinn reduziert die Wahrnehmung auf schwarz, weiß sowie alle Schattierungen von grau. So entstehen monochromatische Bilder mit zeitlosem, surrealen und teils monumentalen Charakter. Jörg Karrenbauer, Fotograf und Kurator aus Saarbrücken, fotografiert ausschließlich in schwarz-weiß und arbeitet seine Drucke für limitierte Editionen perfekt auf Hahnemühle-Papier selbst aus. Wir kooperieren seit einigen Jahren mit dem Künstler, der international erfolgreich an Wettbewerben teilnimmt und ausstellt. Gemeinsam haben wir das Video zu unseren Hahnemühle FineArt Inkjet Lederalben erstellt und von ihm stammt das Motiv auf der neuen Box für unsere Echtheitszertifikate. Nun haben wir Jörg Karrenbauer zum Interview gebeten.

Weiterlesen

Alles handgemacht: Hochzeitsalben von Brian Ho

Die Konzentration auf den einen perfekten Moment, um den Auslöser zu drücken, die Tonalität und Körnigkeit der Bilder …  Wer als Fotograf heute noch auf Film fotografiert, hat gute Gründe für die aufwändigere Art, Fotos zu erstellen. Viele Filmfotografen fertigen trotz analoger Aufnahmetechnik aber digitale Drucke auf Hahnemühle-Papieren. Denn als Fine Art-Drucke auf echten Künstlerpapieren garantieren sie längere Haltbarkeiten als Ausbelichtungen, einen größeren Farbraum und unzählige darstellbare Nuancen in Schwarz und Grau. Brian Ho ist Hochzeitsfotograf aus Singapur und fotografiert nach wie vor auf Film. Seine handwerkliche Expertise setzt sich in handgemachten Drucken und Alben fort. Wir haben den Fotografen zum Interview eingeladen.

Weiterlesen

Der unversöhnliche Druck und die Bedeutung des Papiers

Joel Tjintjelaar ist Fotograf, Ausbilder und Schriftsteller mit einer Leidenschaft für Schwarz-Weiß-Fotografie, Architekturfotografie und Langezeitbelichtungen. Er  betreibt den bw/vision.com-Blog, wo wir auf einen Artikel von Red Ognita über die Bedeutung exzellenter Drucke gestolpert sind. Red Ognita ist ein mehrfach preisgekrönter Schwarz-Weiß-Fotokünstler mit eigenem Druckstudio redlab auf den Philippinen. Er betreibt seine Fotografie und vor allem das Drucken für andere Fotografen aus der ganzen Welt mit viel Leidenschaft, um die Bedeutung des Drucks im digitalen Zeitalter herauszuheben. Wir freuen uns, die Gedanken der beiden Experten aus ihrem Artikel „Der gnadenlose Druck“ in diesem Gastartikel zu teilen – leicht gekürzt.

Weiterlesen