Psycho 2018 ©Frank Neuschulz_Detail

Streetfotografie: Der perfekte Augenblick

Streetfotografie ist für Frank Neuschulz das ehrlichste Genre in der Fotografie. Seine Bilder – meist mit der kleinen Leica Q gemacht – druckt er groß für Sammler auf Hahnemühle Papier. Zwei seiner Bilder präsentieren das Genre Streetfotografie auf der photokina an unserem Messestand. Warum die FineArt Inkjet Papiere seinen Bildern und ihm als Fotografen eine…

Waschen, Legen, Foto! – Porträtserie „Hairdressers“ von Astrid Schulz

Eine ungewöhnliche Porträt-Serie der in London lebenden Künstlerin Astrid Schulz ist erneut in Saarbrücken zu sehen. Inspiriert von einer Szene aus der Novelle „Die Töchter Egalias“ der Norwegerin Gerd Mjøen Brantenberg stellt die Fotografin augenzwinkernd gängige gesellschaftliche und fotografische Klischees in Frage. Für ihr Projekt ‚Hairdressers‘ lässt die Fotografin die Protagonisten die stereotypen Geschlechterrollen tauschen: Männer…

Schwarz-Weiß in Reduktion und Perfektion – Fotograf Jörg Karrenbauer im Interview

Der fotografische Blick konzentriert sich auf das wesentliche Bildelement; der Seh-Sinn reduziert die Wahrnehmung auf schwarz, weiß sowie alle Schattierungen von grau. So entstehen monochromatische Bilder mit zeitlosem, surrealen und teils monumentalen Charakter. Jörg Karrenbauer, Fotograf und Kurator aus Saarbrücken, fotografiert ausschließlich in schwarz-weiß und arbeitet seine Drucke für limitierte Editionen perfekt auf Hahnemühle-Papier selbst…

Interview mit Henthorne – leidenschaftlicher schwarz-weiß Landschaftsfotograf

Henthorne ist ein international preisgekrönter Fotograf, dessen Spezialität konstrastreiche Schwarz-Weiß Aufnahmen sind, oft in Langzeitbelichtung. Beeinflusst von seiner Leidenschaft für die Ozeane der Welt, bilden das Meer und der Horizont die Motive seiner minimalistischen spirituellen Visionen der Zeit. Für sein aktuelles Projekt „Between Worlds“ kooperierte er mit dem Sandskulpturen-Künstler Amador und Hahnemühle. Freuen Sie sich…

Jim Image 2

Jim Mortram: „Meine Fotografie handelt von der Ausdauer, die einige Menschen brauchen, um zu überleben“

Dieser Blogbeitrag ist dem talentierten Fotografen Jim Mortram gewidmet. In seinen Werken demonstriert er das alltägliche Leben in Dereham (Grafschaft Norfolk, UK, einem Ort nahe dem englischen Sitz von Hahnemühle). Seine Fotografien entstehen ausschließlich im Umkreis von drei Meilen um seinen Wohnort. In seinen Bildern fängt er die Schwierigkeiten des Lebens. Er portraitiert einfühlsam Menschen,…

Waschen, Legen, Foto! – Porträtserie „Hairdressers“ von Astrid Schulz

Eine ungewöhnliche Porträt-Serie der in London lebenden Künstlerin Astrid Schulz ist bis Anfang Juni in Saarbrücken zu sehen. Inspiriert von einer Szene aus der Novelle „Die Töchter Egalias“ der Norwegerin Gerd Mjøen Brantenberg stellt die Fotografin augenzwinkernd gängige gesellschaftliche und fotografische Klischees in Frage. Für ihr Projekt ‚Hairdressers‘ lässt die Fotografin die Protagonisten die stereotypen Geschlechterrollen…

100 Jahre Leica Fotografie: „10 x 10“ Ausstellung auf Hahnemühle Papier

Zusammen repräsentieren Leica Camera und Hahnemühle FineArt 530 Jahre deutsche Unternehmensgeschichte und stehen für zwei ikonische Marken und Produkte „Made in Germany“. Zur Eröffnung des Leitz-Parks in Wetzlar, dem neuen Leica Firmensitz, kooperieren beide Manufakturen bei der hochkarätig besetzten Ausstellung „10 x 10“ in der neuen Leica Galerie. Lesen Sie mehr in der gemeinsamen Pressemitteilung…