Waschen, Legen, Foto! – Porträtserie „Hairdressers“ von Astrid Schulz

Eine ungewöhnliche Porträt-Serie der in London lebenden Künstlerin Astrid Schulz ist erneut in Saarbrücken zu sehen. Inspiriert von einer Szene aus der Novelle „Die Töchter Egalias“ der Norwegerin Gerd Mjøen Brantenberg stellt die Fotografin augenzwinkernd gängige gesellschaftliche und fotografische Klischees in Frage. Für ihr Projekt ‚Hairdressers‘ lässt die Fotografin die Protagonisten die stereotypen Geschlechterrollen tauschen: Männer lassen sich im Friseursalon die Haare legen und tragen Lockenwickler auf dem Kopfe und im Bart. Zu sehen ist die Ausstellung anlässlich des Innungstreffens der Friseure und Kosmetiker in der Handwerkskammer des Saarlandes.

Weiterlesen

Schwarz-Weiß in Reduktion und Perfektion – Fotograf Jörg Karrenbauer im Interview

Der fotografische Blick konzentriert sich auf das wesentliche Bildelement; der Seh-Sinn reduziert die Wahrnehmung auf schwarz, weiß sowie alle Schattierungen von grau. So entstehen monochromatische Bilder mit zeitlosem, surrealen und teils monumentalen Charakter. Jörg Karrenbauer, Fotograf und Kurator aus Saarbrücken, fotografiert ausschließlich in schwarz-weiß und arbeitet seine Drucke für limitierte Editionen perfekt auf Hahnemühle-Papier selbst aus. Wir kooperieren seit einigen Jahren mit dem Künstler, der international erfolgreich an Wettbewerben teilnimmt und ausstellt. Gemeinsam haben wir das Video zu unseren Hahnemühle FineArt Inkjet Lederalben erstellt und von ihm stammt das Motiv auf der neuen Box für unsere Echtheitszertifikate. Nun haben wir Jörg Karrenbauer zum Interview gebeten.

Weiterlesen

Interview mit Henthorne – leidenschaftlicher schwarz-weiß Landschaftsfotograf

Henthorne ist ein international preisgekrönter Fotograf, dessen Spezialität konstrastreiche Schwarz-Weiß Aufnahmen sind, oft in Langzeitbelichtung. Beeinflusst von seiner Leidenschaft für die Ozeane der Welt, bilden das Meer und der Horizont die Motive seiner minimalistischen spirituellen Visionen der Zeit. Für sein aktuelles Projekt „Between Worlds“ kooperierte er mit dem Sandskulpturen-Künstler Amador und Hahnemühle. Freuen Sie sich auf die Einblicke des amerikanischen Fotografen.

Weiterlesen

Jim Image 2

Jim Mortram: „Meine Fotografie handelt von der Ausdauer, die einige Menschen brauchen, um zu überleben“

Dieser Blogbeitrag ist dem talentierten Fotografen Jim Mortram gewidmet. In seinen Werken demonstriert er das alltägliche Leben in Dereham (Grafschaft Norfolk, UK, einem Ort nahe dem englischen Sitz von Hahnemühle). Seine Fotografien entstehen ausschließlich im Umkreis von drei Meilen um seinen Wohnort. In seinen Bildern fängt er die Schwierigkeiten des Lebens. Er portraitiert einfühlsam Menschen, die von der Sozailhilfe leben, den Leistungsdruck, die Selbstverletzungen oder Menschen, die sich um erkrankte Verwandte kümmern wie er selbst es tut. Jims Motto: „Meine Fotografien handeln von Ausdauer, damit Menschen überleben. Es ist wichtig, diese Geschichten in Fotos zu erzählen.“

Weiterlesen

Monat der Hochzeitsfotografie: Interview Florian Commaille (Frankreich)

Wann haben Sie Ihre Leidenschaft für die Fotografie entdeckt?
Als ich ein Kind war, sah ich meinen Vater wie er die Bilder in unserem Familienurlaub mit seiner analogen Kamera machte. Er liebte es, Sonnenuntergänge und Denkmäler in der Nacht zu schießen. Auch wenn ich meine erste digitale Kamera erst im Alter von 20 hatte, kann ich sagen, ich hatte diesen Wunsch tief in mir seit vielen Jahren. Ich fing an in den Urlauben an der der Französischen Küste des Baskenlandes und der Bretagne Fotos zu machen und das weckte die Leidenschaft.florian commailles

Wie sind Sie zur Hochzeitsfotografie gekommen?
Ehrlich gesagt, es war ein Versehen. Am Anfang war es nicht wirklich ein persönlicher Wunsch. Für mich ist Fotografie Ruhe und Ausgleich bei der Entdeckung magischer Orte. Ich liebe es, wenn die Orte, die ich entdeckte, mich überraschen: die Landschaften, ungewöhnliche Motive oder die Städte, die ich besuche. Im Laufe der Zeit fragte mich Freunde, denen mein fotografischer Stil gefiel, ob ich ihre Hochzeiten fotografiere. Zuerst weigerte ich mich, denn es ist eine große Verantwortung, allein eine ganze Hochzeit abzulichten. Zu diesem Zeitpunkt habe ich nicht glaube, ich könnte das nicht. Dann kam ich durch Fotos bei Konzert-Gigs, von Tänzern und Musikern, über Shootings von Neugeborenen für Freunde endlich auch zur Hochzeitsfotografie.

Weiterlesen

Waschen, Legen, Foto! – Porträtserie „Hairdressers“ von Astrid Schulz

Eine ungewöhnliche Porträt-Serie der in London lebenden Künstlerin Astrid Schulz ist bis Anfang Juni in Saarbrücken zu sehen. Inspiriert von einer Szene aus der Novelle „Die Töchter Egalias“ der Norwegerin Gerd Mjøen Brantenberg stellt die Fotografin augenzwinkernd gängige gesellschaftliche und fotografische Klischees in Frage. Für ihr Projekt ‚Hairdressers‘ lässt die Fotografin die Protagonisten die stereotypen Geschlechterrollen tauschen: Männer lassen sich im Friseursalon die Haare legen und tragen Lockenwickler auf dem Kopfe und im Bart.

Die amüsante Porträt-Serie wirkt eindrucksvoll auf Hahnemühle FineArt Baryta Papier gedruckt mit wunderbar pastelligen und dennoch natürlich wirkende Farben oder knallbunte Bonbontönen. Der charmante Witz der männlichen Models fasziniert und die kontrastierenden, teilweise persiflierenden Muster der Frisierumhänge laden zum Betrachten und Schmunzeln ein. Die 12 Bilder der Serie hat Astrid Schulz gemeinsam mit der Maskenbildnerin Konnie Daniel in London realisiert. ‚Hairdressers‘ ist vom 8.Mai bis 5. Juni 2015 in der Saarbrücker Galerie ‚Sali e Tabacchi‘ zu sehen.

Weiterlesen

100 Jahre Leica Fotografie: „10 x 10“ Ausstellung auf Hahnemühle Papier

Zusammen repräsentieren Leica Camera und Hahnemühle FineArt 530 Jahre deutsche Unternehmensgeschichte und stehen für zwei ikonische Marken und Produkte „Made in Germany“. Zur Eröffnung des Leitz-Parks in Wetzlar, dem neuen Leica Firmensitz, kooperieren beide Manufakturen bei der hochkarätig besetzten Ausstellung „10 x 10“ in der neuen Leica Galerie. Lesen Sie mehr in der gemeinsamen Pressemitteilung…

Weiterlesen