Hahnemühle Photo Rag® Papiere jetzt im Panorama-Format

Für Motive im beeindruckenden Panorama-Format gibt es nun zwei Bestseller-Papiere aus der Photo Rag® Familie von Hahnemühle. Das matte Photo Rag® 308 oder das glänzenden Photo Rag® Baryta stehen für die perfekte Präsentation von Landschafts- oder Stadtpanoramen zur Wahl. Die Blattgröße von 21 x 59,4 cm bietet ein ideales Seitenverhältnis für querformatige Bilder und kann mit einem A4-Drucker bedruckt werden.

Weiterlesen

George Kordis – Interpretationen zwischenmenschlicher Beziehungen

Interview von Lesia Maruschak

Der weltberühmte Künstler George Kordis ist ein Dolmetscher der Beziehungen zwischen Mensch und Mensch. Dieses neugierige und sich ständig weiterentwickelnde künstlerische Genie liebt es, den Zuschauer in seine lebende Kunstform mit surrealistisch-expressionistischem Eindruck einzubeziehen.

Weiterlesen

Interview mit Henthorne – leidenschaftlicher schwarz-weiß Landschaftsfotograf

Henthorne ist ein international preisgekrönter Fotograf, dessen Spezialität konstrastreiche Schwarz-Weiß Aufnahmen sind, oft in Langzeitbelichtung. Beeinflusst von seiner Leidenschaft für die Ozeane der Welt, bilden das Meer und der Horizont die Motive seiner minimalistischen spirituellen Visionen der Zeit. Für sein aktuelles Projekt „Between Worlds“ kooperierte er mit dem Sandskulpturen-Künstler Amador und Hahnemühle. Freuen Sie sich auf die Einblicke des amerikanischen Fotografen.

Weiterlesen

Jim Image 2

Jim Mortram: „Meine Fotografie handelt von der Ausdauer, die einige Menschen brauchen, um zu überleben“

Dieser Blogbeitrag ist dem talentierten Fotografen Jim Mortram gewidmet. In seinen Werken demonstriert er das alltägliche Leben in Dereham (Grafschaft Norfolk, UK, einem Ort nahe dem englischen Sitz von Hahnemühle). Seine Fotografien entstehen ausschließlich im Umkreis von drei Meilen um seinen Wohnort. In seinen Bildern fängt er die Schwierigkeiten des Lebens. Er portraitiert einfühlsam Menschen, die von der Sozailhilfe leben, den Leistungsdruck, die Selbstverletzungen oder Menschen, die sich um erkrankte Verwandte kümmern wie er selbst es tut. Jims Motto: „Meine Fotografien handeln von Ausdauer, damit Menschen überleben. Es ist wichtig, diese Geschichten in Fotos zu erzählen.“

Weiterlesen

Sleep, Manhattan

Zeitgenössische Fotografie von Robynne Limoges (UK)

Wir möchten Ihnen die talentierte, künstlerische Fotografin Robynne Limoges vorstellen. Robynne ist ursprünglich Amerikanerin und lebt jetzt in London. Kürzlich hat sie an einer Ausstellung im Victoria & Albert-Museum teilgenommen und zu einer BBC-Fotografie-Dokumentation beigetragen. Dieses Jahr ist Robynne Finalistin im ‚International Garden Photographer of the year Award 2015‘. Lesen Sie weiter und lernen Sie mehr über Robynne und ihre Fotografie.

Weiterlesen

Monkey

Peter Aitchison vertraut als Reisefotograf nur Hahnemühle Papier

„Ich drucke nur auf HahnemühlePapier. Es ist wirklich das Beste für meine Arbeit„, erklärt der  britische Reisefotograf Peter Aitchison in unseren F & A. Vor 30 Jahren begann Peter seine Karriere mit einer Ausbildung als Fotoassistent. Später war er Set-Fotograf beiThe Big Breakfast“, einer britischen Fernseh-Show, die bis 2002 über die Bildschirme flimmerte. Durch verschiedene andere Jobs und Projekte merkte Peter Aitchison, dass die Reise- und Landschaftsfotografie seine Themen sind. Er hat viele Länder und Hauptstädte einschließlich Marokko, Indien, Paris und New York besucht. Lesen Sie mehr von Peter und entdecken Sie seine Bilder.

Weiterlesen

Leah MacDonald – Fotografie und Enkaustik-Technik

Leah Macdonald ist eine amerikanische Fotografin und Künstlerin, die überwiegend feminine Schwarz-Weißaufnahmen erstellt. Mit der Enkaustik-Technik erthalten ihre Aufnahmen einen verträumten persönlichen Stil. Ihr Wissen teilt sie gerne mit anderen in Workshops, die sich großer Beliebtheit erfreuen.

Weiterlesen