Neue Nationalgalerie 3 Berlin 2013©Arina Daehnick

Fotografische Begegnungen – von und mit Arina Dähnick

„Am Anfang jedes meiner Projekte steht eine Begegnung. Wenn eine solche Begegnung stattgefunden hat, folge ich meiner fotografischen Intuition. Durch Spiegelungen und Reflexionen entstehen verschiedene Bildebenen, die ich sichtbar mache. Meine Bilder aus den Metropolen der Welt Weiterlesen
©Oliver Schwarzwald One Euro Sculpture #008 on Photo Rag Baryta

„Photo Rag Baryta hat einen sehr eleganten leichten Glanz und die Barytpapier-Struktur unterstützt die Wirkung meiner Motive – ob in Farbe oder Schwarzweiß. Der leicht warme Ton gibt dem Bild Tiefe und dadurch unterscheidet sich der Look sehr von dem der Standard-PE-Papiere. Das ist mir wichtig, wenn ich meine ‚Ein-Euro-Skulpturen‘ als fotografisch inszenierte Kunstwerke zu Gunsten verschiedener Hilfsorganisationen verkaufe. Die Stärke und Haptik des Materials werten den Print zusätzlich auf.“

Oliver Schwarzwald, renommierter Still Life-Fotograf, sammelt mit seinen fotografisch inszenierten „Ein Euro Skulpturen – One Euro sculptures / Turning junk into art“ Geld für nationale und internationale Hilfsorganisationen. Hahnemühle unterstützt sein fortlaufendes Projekt mit Photo Rag® Baryta Papier für wertvolle Drucke.

Weiterlesen

„Vor ein paar Jahren wechselte ich von Silbergelatine-Abzügen zu Tintenstrahldrucken und wurde von Anfang an von Hahnemühle Paperieren verführt. Jedes Mal, wenn ich eine Arbeit fertig habe, drucke ich auf Photo Rag® Ultra Smooth oder Photo Rag® Baryta. Ich liebe die Qualität der Hahnemühle-Papiere, ihre Dicke. Was für eine Freude, meine Arbeit auf dem Papier zu sehen. Der letzte Schritt, um meine Bilder zum Leben zu erwecken.“

Frédérick Carnet – Französischer Fotograf – zeigt in zwei Videos das Drucken und die Hängung seiner Ausstellung „Chroniken des Absoluten“  – in Zusammenarbeit mit dem Druckstudio pixelgrain, Berlin.

 

Weiterlesen

Entdecken Sie die neue Cézanne Canvas! Hier ein optischer Vorgeschmack auf die neue Leinwand aus 100% Baumwolle. Die fein gewebte Oberflächenstruktur, die Sie in Nahaufnahme sehen, tritt elegant zurück und lässt die Farben leuchten. Die matte Beschichtung bietet erstklassige Druckergebnisse für Hauttönen oder sogar Glanz – wie im grazilen Motiv von Lindsay Adler. Die neue Canvas ohne optische Aufheller ist mit 430 g/m2 stabil und zugleich elastisch zum Aufziehen auf Keilrahmen.

Mehr Informationen finden Sie auf der Produktwebseite.

Weiterlesen

Haben Sie den Hahnemühle Newsletter schon abonniert? Es lohnt sich! Nicht nur wegen der photokina Tickets, die wir in der aktuellen Ausgabe verlosen. Wir machen Sie neugierig auf internationale Fotokunst im Großformat gedruckt auf unseren Digital FineArt Papieren, auf Signierstunden mit bekannten Fotografen an jedem Messetag und wir stellen Ihnen neue Hahnemühle-Papiere und eine Canvas vor.

Halle 3.1, Stand A25 sollten Sie sich in Ihrem Photokina-Kalender vormerken. Alles Wissenswer

IMG_1031

Golden Giant ©Joachim Schmeisser, Hahnemühle @photokina 2016 Halle 3.1, A25

te lesen Sie vorab im Newsletter, hier auf dem Blog, bei facebook, twitter oder instagram.

Damit sie nix verpassen hier für künftige Newsletter-Ausgaben der Link zum Abo-Formular.

 

 

Weiterlesen

Eine Geschichte von dStudio und Hahnemühle

Martin Lucas, Druck-Manager von dStudio im britischen Little Clacton, Essex, teilt seine Erfahrungen mit der Verwendung von Hahnemühle-Papieren für Kunst- und Fotodrucke mit uns:

Wir sind ein kleines, feines Studio spezialisiert auf Kunstdruck. Wir arbeiten für Künstler, die (meist) im Eigenverlag Editionen ihrer Kunstwerke, Illustrationen oder Fotografien vermarkten. Wir begannen schon vor langer Zeit als Bilderrahmer und im Jahr 2012 haben wir mit dem Fine Art Inkjet-Druck begonnen. Immer mehr Künstler, mit denen wir arbeiteten, fragten uns, wo sie Reproduktionen ihrer Werke bekommen könnten. So nahmen wir unsere Arbeit als Druckdienstleister auf. Fast vier Jahre später haben wir bereits für rund 1000 Künstler aus der ganzen Welt gedruckt.

Weiterlesen