Sketchnotes-Fans gesucht!

Wir suchen Sketchnotes-Fans, die unsere neuen Notizbücher DiaryFlex testen wollen. Wenn Sie Ihre Gedanken gern zum Erinnern, Lernen oder einfach als kreativen Zeitvertreib visualisieren, sind Sie ein idealer Teilnehmer für unsere aktuelle Mitmach-Aktion. Wir verlosen fünf DiaryFlex – das individuelle Notizbuch von Hahnemühle mit Refill-Konzept. Die blanko, linierten oder gepunkteten (dotted) Hefte darin sind austauschbar.…

Weiterlesen

Eine Liebeserklärung für Hahnemühle Skizzenbücher von Illustratorin Virginia Romo

Ich habe eine Vorliebe für quadratische Skizzenbücher und habe immer ein paar von ihnen in meiner Schublade. Es passierte mir einmal, dass ich ein neues brauchte und mein Händler hatte keine mehr auf Lager. Seitdem kaufe ich, wenn ich in die Stadt gehe,  ein oder zwei oder drei der Hahnemühle Skizzenbücher. So habe ich stets eine kleine Sammlung meiner geliebten quadratischen D&S Skizzenbücher zu Hause.

Eines Tages war ich so glücklich, ein neues Buch zu beginnen, dass ich ein Foto auf meinem Instagram Account postete. Ich habe natürlich Hahnemühle, den Hersteller der D&S  14 x 14 cm Skizzenbücher getaggt. Das war der Beginn einer wunderbaren Beziehung zu Hahnemühle. Inzwischen habe ich eine Reihe von anderen Skizzenbüchern von Hahnemühle getestet und berichte hier darüber, denn ICH LIEBE SKIZZENBÜCHER!

Weiterlesen

Urban Sketchers Chicago – Chicago Sketch Seminar 2015

Geschrieben von Andrew Banks, Urban Sketchers Chicago Gruppenadministrator und Blog Verantwortlicher

Als Ableger der weltweiten Urban Sketchers Organisation veranstalteten die Urban Sketchers Chicago am 11. und 12. Juli 2015 das zweite Chicago Sketch Seminar in der Palette and Chisel Academy of Fine Arts und dem umgebenden Golden Coast Bezirk. Das zweitägige Seminar sprach viele Teilnehmer aus dem Mittleren Westen der USA sowie viele internationale Künstler an. Durchgeführt wurden 10 Seminare von lokalen Sketchern. Es gab Workshops mit dem Fokus auf Aquarell- oder Marker-Techniken, Objektzeichnungen, perspektivisches Zeichnen sowie Erstellung von Skizzen mit Buntstiften oder das Einbinden von Texten in Zeichnungen. Den Seminarteilnehmern boten sich viele Möglichkeiten, um sich weiter zu entwickeln.

Weiterlesen

Von der Skizze zum Trickfilm

Holding Brother’s Hand or How The Jelly Explodes

Gastbeitrag von Kiana Naghshineh

Die Trickfilm-Handlung:

Zwei Brüder, die unterschiedlicher kaum sein könnten: Der eine ist groß gewachsen, etwas hinterlistig und grob, der andere zartbesaitet und so naiv, wie man es nur als Jüngerer sein kann.

Weiterlesen