Sommerspecial 2013 – Inkjetpapiere im Set

Diese Premium Edition stellt Liebhaber der Hahnemühle-Papiere vor die Wahl: es gibt drei exklusive Digital FineArt Papiere – Bamboo, FineArt Baryta oder Photo Rag® 308 – in einer edlen Präsentationsbox. Jedes Set enthält 50 Blatt FineArt Inkjetpapier im Format DIN A3+, ein Paar Baumwollhandschuhe und fünf Echtheitszertifikate mit Hologramm. Die schwarze Kassette wird exklusiv für…

Weiterlesen

FineArt Papiere von Hahnemühle bei Tetenal

Ab sofort hat Tetenal das komplette Hahnemühle Digital FineArt Papiersortiment in ihren Vertrieb aufgenommen. Sowohl Rollen- als auch Formatware ist ab Lager Norderstedt erhältlich.

Die Hahnemühle Digital FineArt Medien umfassen neben echten Künstlerpapiere unterschiedlichster Grammatur und Struktur auch Canvas (Leinwände) und ergänzen das etablierte Tetenal spectra jet-Sortiment vortrefflich.

Weiterlesen

Jugendzukunftstag 2013 bei Hahnemühle

Jugendzukunftstag 2013Wie entstehen Künstlerpapiere? Welche Rohstoffe verwendet Hahnemühle? Welche Prüfungen muss Papier bestehen? 18 Schüler haben Antworten auf diese und viele andere Fragen beim Zukunftstag 2013 in der Hahnemühle bekommen.

„Unglaubliche 429 Jahre lang produziert die Hahnemühle nun schon Papier in Relliehausen und exportiert es heute erfolgreich in 80 Länder der Welt. Maler, Grafiker, Fotografen, Wissenschaftler und Laboranten nutzen unser reines Papier für ihre Kunstwerke oder als Spezialpapier für analytische Laboruntersuchungen.“ Bettina Scheerbarth, Pressesprecherin von Hahnemühle, zählte einige Einsatzgebiete der Hahnemühle-Papiere auf.

Weiterlesen

Galerie „Kunst der Filtration“ begeistert Messebesucher

Object Art by Andreas KulpeGanz im Zeichen der Kunst präsentierte Hahnemühle FineArt ihr hochwertiges Filtrierpapiersortiment auf der Achema 2012.

Die Ausstellung „Die Kunst der Filtration“ ließ Besucher eintauchen in die Welt der Filtration. Verschiedene Anwendungen und Einsatzgebiete von Filtrierpapieren setze Ralf Lürig in farbenfrohen Bildern in Szene.

Während diese Werke das Auge des Betrachters fesselten, verleiteten Andreas Kulpes plastische Werke auch zum Anfassen. Viele Besucher konnten nicht widerstehen, die in den Objekten eingebundenen Papiere auch zu fühlen. „Unser Messekonzept ist aufgegangen. Wir freuen uns über die positive Resonanz. Auf subtile Art konnten wir verdeutlichen, daß hochwertige Produkte eine hingebungsvolle Behandlung benötigen.

Ob es sich um ein Kunstwerk oder um ein in Handwerkskunst gefertigtes Premium Papier handelt: bei beiden spielt Leidenschaft und das Bedürfnis zur Perfektion eine wichtige Rolle.“ sagt Dr. Horst Rosenbauer, Produktmanager Filtration.

Weiterlesen

Fotograf Koto Bolofo und Steidl Verlag publizieren Buch über Papierherstellung

Vom 16. bis 20. April 2012 ist der renommierte südafrikanische Fotograf Koto Bolofo in der Dasseler Papiermanufaktur zu Gast. Er fotografiert mit einer BRONICA Analog-Kamera in der traditionsreichen Papierherstellung. Koto Bolofo erklärt: „Gemeinsam mit meinem Freund, dem Göttinger Verleger Gerhard Steidl, will ich ein Buch über die Hahnemühle publizieren. Steidl und ich planen eine Hommage…

Weiterlesen

Hahnemuehle Rundsieb mit Wasserzeichen FineArt-Papier

Blogger besuchen Hahnemühle Fertigung

Nachfolgender Blogbeitrag wurde uns mit freundlicher Unterstützung von Cordula Kerlikowski zur Verfügung gestellt. Die Fotos hat Susanne Haun geschossen – vielen Dank!

Die hohe Schule traditioneller Papierherstellung

Im Februar 2012 erhielten die Berliner Künstlerinnen Susanne Haun und  ich die Möglichkeit, die Produktionsräume und Herstellungsprozesse in der Hahnemühle FineArt GmbH in Einbeck und in Dassel/Relliehausen zu besichtigen.

Weiterlesen

Photo Rag® Book & Album – Neues FineArt-Papier für Fotobücher und Alben

Mit Photo Rag® Book & Album erweitert Hahnemühle die Produktpalette ihrer premiumbeschichteten Baumwollpapiere. Interessant dürfte dieses Papier für alle sein, die FineArt-Inkjetdrucke zu Büchern oder Alben binden. Die Art der Konfektionierung gewährleistet einen einheitlichen Faserverlauf in allen Bögen; eine wichtige Voraussetzung zum Binden eines Buches. Die Laufrichtung der Fasern ist auf jeder Verpackung angegeben. Außerdem…

Weiterlesen

Paperworld 2012: Hahnemühle stellt Skizzen- und Notizbücher in den Mittelpunkt der Messe

Hahnemühle ist dieses Jahr auf der Paperworld im Bereich „Creativworld“ in Halle 4.2., Stand E 10 zu finden.

Zeichnungen und Gedanken gehören für Künstler und andere Papier-Fans zusammen. Sie visualisieren ihre Gedanken in Skizzen- und Zeichenbüchern. Die ständigen Begleiter sind als Arbeits- oder Tagebücher unverzichtbare Begleiter. Hahnemühle präsentiert zur Paperworld 2012 neue Bücher mit interessanten Mal- und Zeichenpapieren.

Sketch Diary: Das Notiz- und Skizzenbuch für unterwegs

Traditional FineArt Sketch Diary 30-1-2012Wie ein Tagebuch lässt sich das neue Sketch Diary von Hahnemühle mit Zeichnungen, Gedanken und kleinen Erinnerungsstücken füllen. Die linken Seiten im Skizzenbuch sind liniert für Notizen, die rechten Buchseiten sind blanko. Zeichnungen mit Bleistift, Kohle, Rötel, Bunt- oder Farbstiften können auf leicht rauem Skizzenpapier gleich neben den dazugehörigen Stichworten, Erinnerungen oder Einfällen entstehen. Das handliche Sketch Diary ist spiralisiert und lässt sich flach liegend bemalen und beschreiben. Ein Fach im hinteren Buchdeckel ist ideal für kleine Erinnerungsstücke, Zettel oder Ähnliches. Das Sketch Diary ist mit schwarzem und cremeweißem Einband in A 6, A 5 und A 4 erhältlich und enthält jeweils 160 Seiten des 80 Gramm-Papiers.

„Das Hahnemühle Sketch Diary inspiriert und beflügelt mich jeden Tag. Selbst Wasserfarben und Vergoldungen habe ich in diesem Arbeitsbuch probiert. So wird jedes Buch auch zu meinem privaten künstlerischen Archiv.“ Trond E. S Indsetviken, Künstler und Sketch Diary Fan, Norwegen

Weiterlesen

Berührungsempfindliches Papier

2007 haben Forscher der Mid Sweden University erstmals ein Papier vorgestellt, das bei Berührung digital gespeicherte Audioinhalte wiedergibt. Hinter dieser Technik steckt eine leitende Spezialtinte bestehend aus Silberpartikeln. Optik und Haptik entsprechen der von Papier, die Technik verleiht dem Material aber zusätzlich elektronisch, interaktive Funktionen.  Zwischen dem sichtbaren Motiv und einer drei Zentimeter dicken Schicht…

Weiterlesen