Hahnemühle - Das Feinstpapier

„Tradition“ schreiben sich viele Unternehmen auf die Fahne. Aber nur wenige können auf diesen Inbegriff der Zuverlässigkeit, Erfahrung und Qualität mit mehr Berechtigung verweisen als wir, der 1584 im niedersächsischen Dassel gegründete Papierhersteller Hahnemühle.

Standen am Beginn handgeschöpfte Schreibpapiere, kamen später Künstlerpapiere und in jüngerer Zeit die von uns erfundenen digital bedruckbaren FineArt Inkjet-Papiere hinzu.

Traditionelle Künstlerpapiere stellen wir noch immer nach alten Rezepturen aus hochwertigen Zellstoffen und reinem Quellwasser her. Für neue Anwendungen im Künstlermarkt und der Industrie sind unsere Papiertechnologen verlässliche Partner von Kreativen, Technikern und Wissenschaftlern.

Wir fertigen nach den Ansprüchen unserer Kunden und entwickeln Produkte für neue Marktsegmente. Unsere Devise ist dabei stets „Klasse statt Masse“: Bei einer jährlichen Fertigung von etwa 3.000 Tonnen definieren wir uns eher als Manufaktur denn als Fabrik.

Hahnemühle beschäftigt heute weltweit rund 180 Mitarbeiter und unterhält Tochtergesellschaften in Großbritannien, Frankreich, den USA und China. Produziert wird allerdings seit über 430 Jahren am gleichen Standort – mit höchster Qualität und Innovationsgeist, geschöpft aus gelebter Tradition.